Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter
 

Ausbildungen

Gemeinsame Ausbildung mit der Feuerwehr Langenhennersdorf am 12.05.2018

 

Zu unserem Ausbildungsdienst am 12.05.2018 waren die Kameraden der Feuerwehr Langenhennersdorf bei uns zu Gast. Angenommen wurde ein Brand mit einer vermissten Person. Gemeinsam gingen die zwei Angriffstrupps unter Atemschutz zur Personensuche vor. Außerdem wurde eine ca. 300m lange Schlauchleitung zur Zisterne aufgebaut.

Bilder

 

Ausbildung Eisrettung am 15.02.2018

 

Zu unserem  Ausbildungsdienst am 15.02.2018 nutzten wir die frostigen Temperaturen und übten unter realen Bedingungen das Vorgehen bei einer Eisrettung. Vielen Dank an Christian Hering von der Feuerwehr Cotta für die Unterstützung.

Bilder

 

Leiternausbildung am 26.04.2018

 

Unser Ausbildungsdienst widmete sich den tragbaren Leitern. Im Stationsbetrieb wurde das Anleitern mit der Schiebleiter, sowie die Rettung von Personen über eine Bockleiter geübt.

Bilder

 

Gefahrgutausbildung am 08.10.2016 in Bad Gottleuba

 

Leckgeschlagener Gefahrgut-LKW in Bad Gottleuba…

 

…das war das Übungsstichwort für die ausgebildeten Gefahrgutkräfte der Feuerwehren von Bad Gottleuba und Pirna zur gemeinsamen Gefahrgutausbildung am 08.10.2016 am Gerätehaus in Bad Gottleuba. Beginnend mit einem theoretischen Teil, in dem auf Gefahren und das taktische Vorgehen bei Unfällen mit flüssigen Gefahrstoffen wie z.B. Heizöl  oder Diesel in Tankfahrzeugen hingewiesen wurde. Nach einer kurzen Stärkung der Kameraden ging es anschließend weiter zum praktischen Ausbildungsteil. Dazu stellte die Firma Schramm freundlicherweise ein Fahrzeug zur Verfügung, welches größere Mengen Heizöl oder Diesel transportieren kann. Simuliert wurde eine Leckage an einer der Kammern des Tankfahrzeuges. Zunächst wurde das Fahrzeug gegen statische Entladung geerdet und die sich im Gefahrenbereich befindlichen Straßeneinläufe abgedichtet. Anschließend fingen die Einsatzkäfte unter Chemikalienschutzanzügen und Atemschutz den Diesel auf und pumpten den restlichen Tankinhalt in einen sicheren Behälter um. Für die Reinigung der Einsatzkräfte wurde parallel ein Dekontaminationsplatz aufgebaut.

 

 Für die Übung stand uns der Gerätewagen-Umweltschutz der Feuerwehr Pirna zur Verfügung, welcher bei solch einem Ereignis die entsprechende Ausrüstung an die Einsatzstelle bringt.  Wir danken der Firma Schramm aus Bad Gottleuba für die Bereitstellung des Tankwagens sowie unserem stellvertretendem Kreisbrandmeister Achim Schrön und Udo Müller von der Feuerwehr Pirna bei der Unterstützung der Ausbildung.

 

Zum Gefahrgutzug:

Mit einigen speziell geschulten Einsatzkräften gehören wir  zum ABC-Gefahrenabwehrzug des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.  ABC-Gefahren stehen dabei für atomare, biologische und chemische Gefahren. Zum Einsatz kommen die Einsatzkräfte dabei bei allen möglichen Austritten von Gefahrstoffen im Landkreis. Die entsprechende Technik ist dafür bei der Feuerwehr in Pirna stationiert und wird im Einsatzfall von den hauptamtlichen Einsatzkräften der Pirnaer Feuerwehr zur Einsatzstelle gebracht.

Bilder

 

Drehleiterausbildung am 06.10.2016 in Pirna

 

Am 06.10. waren wir zur Drehleiterausbildung auf der Hauptwache in Pirna zu Gast. Schwerpunkt der Ausbildung war das Anleitern mit der Drehleiter an ein Gebäude und das Retten von Personen über den Drehleiterkorb. Vielen Dank an die hauptamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Pirna für die Unterstützung bei der Ausbildung.

Bilder