Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter
 

Ausbildung Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall am 04.12.2014

 

Wir sicherten die Unfallstelle, bauten Beleuchtung auf und retteten die verunfallte Person.

 

Neugierig geworden?

 

Bist Du zwischen 10-15 Jahre alt und hast Du Lust an einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Freizeit beschäftigung? Dann schreib uns bei Facebook oder schaue bei einem unserer nächsten Ausbildungsdienste vorbei.
Wir treffen uns jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat an der Feuerwehr.

Bilder

 

Besuch der Feuerwehr Pirna am 06.11.2014

 

Am 06.11.14 besuchten wir die Hauptwache in Pirna. Neben dem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte, besichtigten wir außerdem die Atemschutzwerkstatt sowie die Einsatzzentrale. Höhepunkt des Besuchs war die Fahrt mit der Drehleiter, bei der sich ein toller Blick über die beleuchtete Stadt bot.

Bilder

 

Teamtag in Rathmannsdorf am 27.09.2014

 

Von 23 angetretenen Jugendfeuerwehren erreichten wir einen guten 3 Platz.  An mehreren Station musste die Teamfähigkeit und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden sowie verschiedene  Fragen beantwortet werden.

Herzlichen Glückwunsch unserer Nachbarjugendfeuerwehr aus Berggießhübel zum verdienten Sieg.

Bilder

 

 

Landesfeuerwehrtag in Bautzen vom 27.06.-29.06.2014

 

Vom 27.06.-29.06.2014 nahm unsere Jugendfeuerwehr am Landesfeuerwehrtag in Bautzen teil. Nach Anreise und Zeltlageraufbau am Freitag nahmen wir am Abend am Fackelmarsch der Jugendfeuerwehren in der Innenstadt teil und schauten uns zu später Stunde noch die originelle Wasserorgel der Bautzner Feuerwehr an der Spree an. Am Samstag errichteten wir dann am Morgen unseren Stand auf der Feuerwehrmeile in der Innenstadt und bauten unsere bewährten und beliebten Nistkästen im Feuerwehrdesign sowie dieses Mal auch in den Farben der Stadt Bautzen, welche sehr guten Absatz fanden.

Den Abend ließen wir dann im Zeltlager beim Grillen mit den Jugendfeuerwehren Langenhennersdorf, Berggießhübel und Großröhrsdorf-Biensdorf ausklingen.

Bilder

 

 

Deutscher Jugendfeuerwehrtag in Niedersachsen vom 06.09.-08.09.2013

 

Noch bevor der Hahn krähte, machten sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Gottleuba und ihre Betreuer am 6. September auf die 440 km lange Reise in das niedersächsische Stadthagen. Auf der Aktionsmeile des Deutschen Jugendfeuerwehrtages repräsentierten wir unseren Doppelkurort und unseren Landkreis. Gleich nach der Ankunft bauten wir am örtlichen Stadion Zelt und Feldbetten auf. Dann blieb uns noch genügend Zeit, die Umgebung zu erkunden und das Freizeitbad Tropicana zu besuchen.

Auch der Samstag trieb uns früh aus den Federn, denn es galt, unseren Stand auf dem Marktplatz von Stadthagen aufzubauen. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr wollten dort bis zum Nachmittag originelle Nistkästen, wahlweise in Feuerwehr-, DRK- oder THW-Design, herstellen und natürlich auch verkaufen. Das kam gut an! 15 solcher Häuschen wurden erfolgreich an die Frau bzw. den Mann gebracht. Daneben warben wir für die Sehenswürdigkeiten unseres Kurortes und der Sächsischen Schweiz. Beides stieß bei den Besuchern der Veranstaltung auf reges Interesse.

Abends ließen wir den Tag gemeinsam mit den anderen Jugendfeuerwehren ausklingen, die Wasserdisco im Freizeitbad Tropicana sorgte für reichlich Unterhaltung. Am nächsten Morgen wollten wir unbedingt noch dabei sein, wenn die deutschen Meisterschaften im Bundesjugendwettbewerb ausgetragen werden. Als Sieger ging die Jugendfeuerwehr Möllenbek (Niedersachsen) hervor. Die Jugendfeuerwehren Mühlbach und Chemnitz-Siegmar, die unser Bundesland vertraten, erreichten gute Plätze im Mittelfeld.

War auf der Hinfahrt das Auto noch beladen mit Bastelmaterial, Holz und Prospekten, so kehrten wir mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck nach Hause zurück. Das Treffen war eine richtig gute Gelegenheit, Ideen zu sammeln und sich mit anderen Floriansjüngern auszutauschen.

Bilder